Ausländeranteile nach Bundesländern

Die Gegenüberstellung des Ausländeranteils pro Bundesland zwischen 1998 und 2004 zeigt auf, dass die neuen Bundesländer den prozentual stärksten Zuwachs zu verzeichnen hatten, wenngleich von einem sehr niedrigen Niveau aus. Die offiziellen Ausländeranteile der Stadtstaaten und Ballungszentren gingen jedoch aufgrund hoher Einbürgerungsraten zurück (Hamburg hatte beispielsweise im Jahr 2003 die höchste Einbürgerungsrate mit 2,67% der ausländischen Bevölkerung.).

Ausländeranteile nach Bundesländern

(Quelle: Statistisches Bundesamt, Angaben in Prozent)

www.heimatforum.de